Außenmühle wird “Sportplatz für Alle”

image_pdfimage_print

Wahrscheinlich habt ihr es schon in der Zeitung gelesen … nachdem unser Sportplatz an der Außenmühle in den letzten Jahren immer mehr verwahrlost ist, soll sich nun endlich in 2020 etwas daran ändern. Nach gefühlt endlosen Besichtigungen und Planungen in den letzten 10 Jahren sind nun scheinbar endlich genug finanzielle Mittel seitens der Stadt vorhanden, um die Sportanlage komplett zu sanieren.

Ein Kunstrasenplatz soll entstehen, die Leichtathletik-Anlagen sollen komplett neu gestaltet werden, ein Basketball-Feld ist vorgesehen, eine verkleinerte Rundlaufbahn und noch ein paar andere Dinge sind bereits in Planung. Weitere Ideen können laut Aussage des Bezirksamtes Harburg gerne noch eingebracht werden. Also wer noch spezielle Wünsche oder Ideen hat, kann diese gerne an unseren GF Olaf Preuß per Mail an fsv-harburg@t-online kommunizieren.

Gespannt sein dürfen wir hinsichtlich der Planung, die Anlage ganztägig für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Mal sehen, wie sich bei dem Konzept Vereinssportbetrieb, Sicherheit und Pflege der Anlage in der Praxis umsetzen lässt.

Auf alle Fälle freuen wir uns, dass jetzt endlich etwas passiert. Ein weiterer Schritt für die erfolgreiche Zukunft der FSV Harburg-Rönneburg wäre damit getan.