Herren-Fußball bald wieder erfolgreich ?

image_pdfimage_print

fussball1 platz

Herren-Fußball bald wieder erfolgreich ?

Auch in der vergangenen Saison waren unsere 1. Herren-Fußballer nicht wirklich erfolgreich. Trainer Rainer Ketelhut mühte sich redlich, aber am Ende erreichte die Mannschaft nur einen enttäuschenden 11. Platz. Auch der SV Rönneburg war mit der vergangenen Saison nicht zufrieden. Der Verbleib in der Kreisliga konnte erst am letzten Spieltag sichergestellt werden und die 2. Mannschaft des SVR belegte in der Kreisklasse aufgrund akuter Spielernot nur Rang 14. Im Rahmen der Fusionsgespräche entstand dann die Idee einer Liga-Spielgemeinschaft FSV und SVR um in der neuen Saison eine personell gut aufgestellte Kreisliga-Mannschaft und eine Kreisklassen-Mannschaft zu melden. Leider lassen die Statuten des HFV im Leistungsbereich keine Spielgemeinschaften zu. Deshalb mussten wir die FSV-Spieler jetzt quasi an den SVR ausleihen. Sie bleiben aber zahlendes Mitglied bei der FSV. Auch alle Trainer von beiden Vereinen bleiben an Bord. Es handelt sich also bei beiden Mannschaften um Spielgemeinschaften die nur rein formell unter dem Namen SV Rönneburg laufen müssen. Unter dem Namen FSV wäre der Kreisliga-Platz weg gewesen und bei einer Meldung von je einer SVR-Kreisliga-Mannschaft und einer FSV-Kreisklassen-Mannschaft wäre ein leistungsorientierter Wechsel innerhalb der Mannschaften nicht möglich. Bisher hat der Übergang fast reibungslos funktioniert. Vielleicht ist dies ja auch schon der erste Schritt hinsichtlich einer erfolgreichen Fusion und einer erfolgreichen Zukunft im Herren-Fußball.