Gelungener Start der FSV-Judoka beim Turnier in Schenefeld

image_pdfimage_print

Gelungener Start der FSV-Judoka beim Turnier in Schenefeld

Am Samstag, dem 28. Januar, waren die jungen Judoka der FSV Harburg auf dem traditionellen Frühjahrs-turnier in Schenefeld. In der Altersklasse U11 konnte Finn Ole Reichhardt hier richtig abräumen.Er setzte sich in sechs Kämpfen gegen seine Mitstreiter durch und nahm eine Goldmedaille mit nach Hause. Auch sonst waren unsere Judoka in der Altersklasse U11 sehr erfolgreich und niemand ging ohne Medaille nach Hause.

Die Kämpfer in der U14 traten allesamt zum ersten Mal in der neuen Altersklasse an und haben sich hier auf Anhieb wacker geschlagen. Die Trainer und Eltern freuen sich natürlich mit den Kleinen über diesen tollen Start ins neue Jahr.