News / vor 1 Woche

Gesamtsieg in der Hohnstorfer Winterserie

Olaf Preuß
Di 04 Jun 2024, 15:01

Beim FLB Hohnstorf wird über die Herbst- und Wintermonate immer eine ganz besondere Benefiz – Turnierserie ausgetragen. Doubletten (2 Spieler in einer Mannschaft) treffen sich 1x im Monat, um jeweils 3 Spiele zu absolvieren. Die Teilnehmer spenden eine Startgebühr, die nach Beendigung der Turnierserie zusammen mit den Einnahmen aus dem Catering an „Ärzte ohne Grenzen“ gespendet wird. In diesem Jahr wurde die beachtliche Summe von 1.000 € erreicht.

Unsere Mitglieder Rolf Juknys und Jonas Umeokoro konnten sich zum 2. Mal über den Gesamtsieg in der Hohnstorfer Winterserie „Aale spielen achtern Diek“ in Hohnstorf über den Gesamtsieg freuen. Herzlichen Glückwunsch!