News / vor 3 Monaten

Spitzenspiel 1. Herren auf der Wilstorfer Höh

Olaf Preuß
Di 01 Feb 2022, 23:52

Am vergangenen Sonntag stand das Spitzenspiel auf der Wilstorfer Höh gegen Süderelbe 3 an.

Das Spiel begann aufregend mit Überlegenheit der FSVR, doch in der 12. Minute gingen die Gäste aus Süderelbe mit der ersten Toraktion mit 1:0 in Führung. Es folgte die schnelle Antwort in der 14. Minute durch Robin Schmal zum verdienten 1:1. Wenige Minuten später folgte das 2:1 durch Kelvin Lassen. Bis zur 42. Minute wurden leider zahlreiche gute Chancen von der FSVR vergeben, aber dann schlug Kelvin Lassen mit einem herrlichen Seitfallzieher zum 3:1 zu.

Nach der Halbzeit ging es spannend weiter und als Giovanni Eugene Düring in der 63. Minute mit einem tollen Kopfball nach einer Ecke das 4:1 erzielte, schien das Spiel entschieden. Leider dezimierte sich die FSVR dann mit einer Gelb-Roten Karte und in der 80. Minute konnte Süderelbe 3 auf 4:2 verkürzen. Der überragende Kelvin Lassen stellte in der 88.Minute den alten Abstand wieder her und den Gästen gelang in der 89. Minute nur noch eine Ergebniskorrektur auf 5:3.

Die Tabellenführung wurde somit erfolgreich ausgebaut und die Mannschaft geht mit Selbstvertrauen in das nächste Spiel am 06.02. um 11.00 Uhr gegen RW Wilhelmsburg 2 –  ebenfalls auf der Sportanlage Wilstorfer Höh.