Weitere Renovierungen auf der Sportanlage Wilstorfer Höh

image_pdfimage_print

Mit unserer Sportanlage Wilstorfer Höh geht es weiter voran. Im Herbst wurde die komplette Flutlichtanlage von unserem Partner Zillmer Elektrotechnik instand gesetzt. Neue Vorschaltgeräte und neue Verkabelungen sorgen jetzt für deutlich mehr Sicherheit. Finanziert wurde die notwendige Maßnahme aus Eigenmitteln, einem Zuschuss vom Hamburger Fußballverein und einem zinslosen Darlehen beim Hamburger Fußball-Verein.

Ein weitere Meilenstein wurde mit dem kompletten Umbau der Gastronomie-Küche auf der Wilstorfer Höh realisiert. Die 30 Jahre alte Küche erfüllte einfach nicht mehr die heutigen Vorschriften und musste komplett ausgetauscht werden. Diese Maßnahme wurde mit einem Förderkredit der IFB Bank finanziert und der Rest aus Eigenmitteln gestemmt. Bereits jetzt zeigt sich, dass diese Investition richtig war, denn das sehr gute Speisen- und Getränkeangebot zu günstigen Preisen erfreut sich zunehmender Beliebtheit.