Erfolgreiche Teilnahme an der Hamburger Judo Einzelmeisterschaft U12

image_pdfimage_print

KimberleyHHEMU12

Erfolgreiche Teilnahme an der Hamburger Judo Einzelmeisterschaft U12

Am Samstag den 08.06 hat das Nachwuchstalent der Judoabteilung Kimberley Schneider, Im Bild links, auf der Hamburger Meisterschaft 4 mal gekämpft und nicht eine einzige Wertung abgegeben. Zwei Kämpfe konnte sie mit einem Punktsieg (Ippon) klar für sich entscheiden.

FelixKimberleyHHEMU12
Kimberley und unser Jugendtrainer Felix Kurth nach dem Wettkampf

Zwei weitere Kämpfe blieben ohne eine Wertung. Das heißt keine der Kämpferinnen konnte eine Judotechnik zum Erfolg bringen. Gegen Mieke Schmidt vom TuRa Harksheide lieferte Kimberley sich einen erbitterten Kampf über die volle Kampfzeit von 2 Minuten. Beide Kämpferinnen waren in etwa gleich stark und keine konnte eine Wertung erzielen. Wenn am Ende der Kampfzeit kein Sieger feststeht wird duch die Unparteischen einer bestimmt. Leider wurde der Sieg ihrer Gegnerin zugesprochen. Ähnlich verlief der Kampf gegen die später 2. plazierte Marie Ullrich vom Bramfelder SV.

Am Ende konnte Kimberley sich über einen 3. Platz freuen. Und sie weiß, dass sie mit der Hamburger Meisterin und Vizemeisterin gleichauf ist. Betreut wurde sie vor Ort von unserem Jugendtrainer Felix Kurth und Ihrem Vater.