Erstellt am Montag, 04. Dezember 2017 00:13

Erster Spieltag für die FSVR-Petanque-Mannschaft in der „Kesse Liga“

KL1

Erster Spieltag für die FSVR-Petanque-Mannschaft in der „Kesse Liga“ 

Am Samstag, den 18.11.2017 begannen um 12.30 Uhr die ersten Spiele bei strömenden Regen in der "Kesse Liga" (Die Kälte-Eis-Schnee-Süd-Elbe Liga). Unser Gegner, die Düvelsbouler waren aus Tostedt angereist. Gespielt wurden 2 Doubletten. Jeweils 2 Spieler einer Mannschaft  kämpfen um den Sieg, der mit 2 Punkten bewertet wird.  Anschließend treffen beim Triplette  3 Spieler je Mannschaft aufeinander. Hier werden für einen Sieg 3 Punkte vergeben.  Parallel dazu wird ein Tête à Tête (1 gegen 1) ausgetragen, das bei einem Sieg wiederum mit 2 Punkten belohnt wird.

Das erste Spiel wurde deutlich mit 3:13 verloren. Günter Franke und Rainer Goß, zwei neue Vereinsmitglieder, spielten ihr erstes Turnier und mussten gleich Lehrgeld bezahlen. Das zweite Doublette, gespielt von Birgit Ellefsen und Rolf Juknys konnte mit einem 13:10-Sieg ausgleichen. Spielstand: 4.4.

Dann stand das Triplette mit Rolf Juknys, Frank Lüthje-Sander und Thomas Pagel auf dem Programm. Obwohl der Regen inzwischen aufgehört hatte, mussten wir uns den Düvelsboulern mit 7:13 geschlagen geben. Ärgerlich, denn ein Sieg in diesem Spiel hätte den Gesamtsieg bedeutet. Umso erfreulicher das Spiel von Beate Stüven (Wuschel) im Tête à Tête gegen den vermeintlich stärksten Spieler der gegnerischen Mannschaft. Wuschel gewann mit 13:9! Insgesamt eine tolle Leistung unserer Damen!! Endergebnis somit  5:4 für die Tostedter.

Wir, die FSV-Bouletruppe freuen uns über neue Mitglieder, die wir gern auf unserer Anlage an der Wasmerstraße begrüßen würden. Trainingszeiten: Mittwoch und Freitag jeweils ab 17.00 Uhr.

Doch das knapp verlorene Spiel sollte der Stimmung beim anschließenden Grünkohlessen in unserer Vereinsgaststätte „Zur Außenmühle“ keinen Abbruch leisten. Die FSV-Boulemannschaft war mit 16 Teilnehmern, incl. Anhang fast komplett anwesend. Maria servierte Grünkohl satt  mit einer portugiesischen Wurstspezialität wie sie wohl sonst nirgends zu bekommen ist. Sehr zu empfehlen! So konnten wir den Tag, auch nach einem verlorenen Spiel, dann doch noch erfreulich und bierseelig ausklingen lassen.

KL2  KL3  KL4

KL5

top