Erstellt am Donnerstag, 04. Mai 2017 21:13

Die FSV Harburg-Rönneburg hat 1.200 € für durchgeführte Talentförderung erhalten.

HFVPreis

Die FSV Harburg-Rönneburg hat 1.200 € für durchgeführte Talentförderung erhalten.

Am 26.4.2017 wurde die FSVR während des Jugend-Verbandtags des HFV mit einer Prämie von 1.200€ für die Talentförderung des U17-Nationalspielers John Yeboah durch den DFB geehrt. Der junge Spieler, jetzt beim VfL Wolfsburg, war noch zu Zeiten des SV Rönneburg bei uns als Spieler aktiv.

Da wir einen wichtigen Betrag zu der Ausbildung des linken Außenstürmers beitragen konnten, wurde der Verein jetzt für seine Arbeit belohnt. Wir freuen uns sehr über den Erfolg des jungen Spielers und die dadurch entstandene Anerkennung des DFB und des HFV. Wir hoffen, dass noch viele unserer jungen Spieler eine so erfolgreiche Laufbahn hinlegen können.

Natürlich wollen wir uns auf diesem Wege auch nochmal bei allen Trainern, Betreuern, Eltern, dem Vorstand und allen weiteren Ehrenamtlern bedanken, die eine solche Jugendarbeit erst möglich machen. Also vielen Dank, bitte macht weiter so!

top