Erstellt am Sonntag, 08. November 2015 18:25

Knapper Auswärtssieg der 1. Fußballherren

fussball3

Knapper Auswärtssieg der
1. Fußballherren

Am Sonntag, den 8.11. musste unsere 1. Herren stark ersatzgeschwächt ohne 3 Stammspieler beim SV Mesopotamien II antreten. Bei der qualitativ recht dünnen Spielerdecke war es deshalb kein einfaches Spiel, zumal unsere Mannschaft durch einen mehr als zweifelhaften Freistoß 5 Minuten vor der Halbzeit in Rückstand geriet.
Gott sei Dank konnte Kevin Leitner noch vor der Halbzeit mit einem sehenswerten Schuss aus ca. 16 m ausgleichen. Kevin war es auch dem in der 54. Minute die 2:1 Führung gelang.

Einen langen Pass konnte er über den zu zögerlich agierenden Torwart Mesopotamiens heben und als Gino Aceto in der 66. Minute per Kopf das 3:1 gelang, schien das Spiel gelaufen. Unverständlicherweise bekam unsere Mannschaft aber keine Ruhe ins Spiel, so dass der Gegner in der 79. Minute auf 2:3 verkürzen konnte, nachdem sich unsere Abwehr völlig unsortiert zeigte. So musste also doch noch um die 3 Punkte gebangt werden und man war letztlich froh, dass nach 93 Minuten der Schlusspfiff ertönte.
So konnten also sehr wichtige 3 Punkte eingefahren werden, um oben in der Tabelle dran zu bleiben (aktuell ist man Dritter und hat noch ein Spiel weniger als die beiden Ersten Neuland II und GW Harburg II). Es folgen jetzt im Jahr 2015 noch -5- Spiele, davon 4 zu Hause, alle gegen Mannschaften, die in der 2. Hälfte der Tabelle angesiedelt sind. Danach wird man sehen, ob die Mannschaft sich oben in der Tabelle „festbeißen konnte“. In der Winterpause sollte dann versucht werden, sich qualitativ breiter aufzustellen.

 

 



top