Erstellt am Donnerstag, 24. September 2015 18:25

1. Herren zeigt sich erholt !

fussball3

Erste Herren zeigt sich erholt !

Nach dem äußerst schwachen Spiel am letzten Sonntag mit einem 0:0 bei Kellerkind Zonguldarkspor II zeigte sich unsere 1. Herren am Sonntag, den 20.9. erholt und schaffte mit einem 2:0 über Süderelbe III den sechsten Sieg im siebten Spiel.

Indes, es war nicht alles Gold was glänzte, aber vornehmlich über weite Strecken der 1. Halbzeit und dann wieder in der Schlussviertelstunde des Spieles zeigte die Mannschaft eine gute Leistung; kämpferisch sowieso (das war bisher in allen Spielen nicht zu kritisieren), aber auch spielerisch. Einzig die Chancenverwertung ließ in diesen Phasen erneut zu wünschen übrig.

Zu Fahrlässig werden immer wieder zum Teil klarste Chancen unkonzentriert liegen gelassen. Für das Team spricht aber, dass es dennoch daran nie verzweifelte und konsequent weiter nach vorne spielte. Im Zeitraum zwischen der 45. und 70. Minute allerdings noch zu planlos immer wieder mit langen Bällen durch die Mitte, die sodann schwer zu verarbeiten waren. Danach fand das Team aber auch spielerisch zurück. Nachdem Kevin Leitner ca. in der 70. Minute nach feinem Pass in die Tiefe von Gino Aceto den Torwart bereits ausgespielt hatte gelang es einem Abwehrspieler des Gegners den Schuss noch von der Linie zu kratzen. Ca. 10 Minuten später setzte Kevin sich rechts im Strafraum durch und konnte mit einem Schuss aus sehr spitzem Winkel das erlösende 1:0 erzielen. 3 Minuten vor Schluss machte Gino Aceto mit einem Schuss aus ca. 14 Metern Mittelstürmerposition das 2:0 und somit den Deckel drauf.

Ein verdienter Sieg, vor allem mit Blick auf die deutlich größere Anzahl von Torchancen gegen einen keinesfalls schlechten Gegner. Hervorzuheben ist an dieser Stelle auch einmal, dass das Spiel von beiden Seiten -trotz normaler Härte- insgesamt sehr fair geführt wurde und eine sehr gute Schiedsrichterleistung zu verzeichnen war.    




top