Erstellt am Montag, 14. September 2015 18:25

Erste Punktverluste für unsere 1. Fußball-Herren

fussball3

Erste Punktverluste für unsere
1. Fußball-Herren

Am Sonntag, den 13.9. ließ unsere 1. Herren völlig unnötig 2 Punkte liegen und kam über ein 0:0 beim Kellerkind Zonguldakspor II nicht hinaus. Zwar fehlten mit Gino Aceto (Urlaub) und Rene Raschke (kurzfristig erkrankt) 2 Stammspieler und es zeigte sich in vielen Phasen, dass wir in der Breite qualitativ nicht ausreichend aufgestellt sind, aber dennoch hätte es gegen zwar sehr aggressive, aber spielerisch doch sehr limitierte Gastgeber zu 3 Punkten reichen müssen.

 

Hatten wir uns in der 1. HZ noch einige Male spielerisch über die Flügel bis in den Strafraum durchsetzen können (die sich daraus ergebenden Chancen wurden indes nicht konzentriert genug abgeschlossen), so gelang dies im 2. Abschnitt so gut wie gar nicht. Obwohl der Gastgeber kaum noch Akzente nach vorne setzen konnte (dies war allenfalls durch einfache Ballverluste unsererseits der Fall) und mit zunehmender Spieldauer auch konditionell stark nachließ, fiel unserer Mannschaft nichts ein, um gegen den meist mit 8 oder 9 Spielern in und um ihren Strafraum verteidigenden Gegner ein Tor zu erzielen. Spielerisch war das einfach zu wenig. Zudem waren Schüsse aus der zweiten Reihe praktisch nicht zu vermelden und im Strafraum war man viel zu zögerlich und versuchte noch zu dribbeln oder Doppelpass zu spielen.

Eventuell ein Dämpfer zu rechten Zeit, doch wenn man weiterhin ganz vorne mitspielen möchte, darf man sich derartige Punktverluste gegen Mannschaften die in der Tabelle eher unten angesiedelt sind, nicht erlauben. Die Erfahrung zeigt, dass dies häufig die Punkte sind, die am Ende den Ausschlag geben.




 

 

top