Erstellt am Montag, 10. November 2014 11:00

1. Herren spielt 0:0 gegen Harb. Türksport

     1.Herren 2014

1. Herren spielt 0:0 gegen Harburg Türksport

Zum Abschluss der Hinrunde spielte unsere 1. Herren am gestrigen 9. November zu Hause gegen den Bezirksligaabsteiger Harburg Türksport 0:0. Letztlich war das Ergebnis aber zweitrangig, da unmittelbar nach Spielschluss einer unserer Spieler mit einem Faustschlag von einem gegnerischen Spieler niedergestreckt wurde.

Unser Spieler hat daraufhin sofot bei der herbeigerufenen Polizei eine Anzeige gegen den Harburg Türksport-Spieler erstattet. Aussagen mehrerer unserer Akteure zufolge soll der Spieler der Gastmannschaft sich bereits während des Spiels grob unfair verhalten haben (u.a. Anspucken zweier unserer Spieler). Sehr traurig, dass so etwas immer wieder auf Fußballplätzen zu verzeichnen ist.
Zum Spiel nur soviel: In der ersten Halbzeit hatte unsere Mannschadt großen Dusel, da der Gegner zahlreiche Hochkaräter (u.a. einen Foulelfmeter) nicht nutzte. In der 2. Halbzeit war das Chancenverhältnis eher zu unseren Gunsten, aber auch Harb. Türksport war stets gefährlich. Letztlich scheiterten aber sowohl wir als auch der Gegner an hervorragenden Torhütern.       

top