Erstellt am Sonntag, 23. März 2014 17:28

U12 Judoka erfolgreich in Schenefeld

und action

U12 Judoka erfolgreich beim 5.Schenefelder Frühjahrsturnier

Am 22.März hat unsere junge Judoka Mannschaft erfolgreich beim 5. Schenefelder Frühjahrsturnier abgeschnitten, an dem 30 Vereine mit 240 Teilnehmern teilgenommen haben. Seit Jahresbeginn konnte zum dritten Mal in Folge (!) bei einem großen Judoturnier ein 1.Platz gewonnen werden. Diesmal war es Lukas Inselmann (2.v.l.hinten), der seine Gegner im Bodenkampf bezwingen konnte. Auch die Plätze 2 und 3 konnten unsere FSV Judojungs in der U12 m (2003-2006) erkämpfen: 

Jan-Henrik John zeigte großen Kampfgeistund starke Fähigkeiten am Boden. Die Brüder Quentin und Johannes Kopitzke ärgerten Ihre Gegner dagegen mit Hüftwürfen, - besonders Quentin als Linkswerfer. Alle drei wurden mit dem 3.Platz in der jeweiligen Gewichtsklasse mit einer Bronzemedaille geehrt. Nico Bennewitz verbesserte sich im Vergleich zum letzten Turnier im Februar und sicherte sich auch ohne Ippon-Siege die Silbermedaille in seiner Gewichtsklasse bis 24 kg.

Am 13. April veranstaltet der Hamburger Judo-Verband die Hamburger Einzelmeisterschaft der U12. Der FSV Harburg-Rönneburg wird mit seiner jungen Judomannschaft dabei sein und „mitmischen“.

Es wird spannend bleiben für die Judo-Abteilung !

top