Erstellt am Montag, 10. März 2014 11:27

Passiventreffen

Wilstorfer Höh alt

Passiventreffen

Am gestrigen Sonntag, den 9.3. fand wieder das alljährliches Treffen unserer passiven Vereinsmitglieder statt. Dieses Treffen ist seit vielen Jahren Tradition beim SV Rönneburg gewesen und wurde auch gestern wieder sehr gut angenommen. Rund 40 ehemalige Aktive trafen sich bei Bier, Wein, Softdrinks und einem kleinen Imbiss im Vereinslokal "Zur Wilstorfer Höh". 

Nach unserer Fusion wurden erstmals sowohl "alte" FSVer als auch SVRer eingeladen. Es wurde wieder einmal in Erinnerungen geschwelgt und so manches verloren gegangene Fußballspiel (obwohl es davon ja nur wenige gab....) wurde gestern noch umgebogen. Glück hatten wir mit dem phantastischen Wetter, so dass wir alle an der frischen Luft sitzen konnten. Pech dagegen, dass das Spiel unserer Ligamannschaft gegen Mesopotamien immer noch nicht an der Wilstorfer Höh stattfinden konnten, da der Platz nach nunmehr 4 1/2 Monaten immer noch nicht vom Bezirksamt freigegeben wurde. Der Termin für unser Treffen war eigentlich so geplant, dass gerade unsere passiven Mitglieder mal wieder ein Spiel der Liga sehen sollten. Dennoch war es wieder eine sehr gelungene Veranstaltung (die ganz "Harten" haben bis 22.00 Uhr ausgehalten!). Unbedingt erwähnt werden muss an dieser Stelle noch, dass sehr kräftig für die Kinder der kürzlich zu Tode gekommenen Mutter eines FSVR-Jugendlichen gespendet wurde (Einzelheiten werden in Kürze noch auf der Homepage veröffentlicht). Hierfür noch einmal herzlichen Dank an alle Spender.

 

 

top