TOP-Sportanlage Wilstorfer Höh

Buch

Ziel ist es, aus der Sportanlage Wilstorfer Höh in den nächsten Jahren eine moderne Top-Sportanlage zu machen. Dazu gehören neben gärtnerischen Verschönerungen an der Anlage auch diverse Renovierungen am Vereinshaus und natürlich der Umbau des Grandplatzes in einen Kunstrasenplatz.

Im "Goldenen Buch" werden alle FSVR-Mitglieder, die sich ehrenamtlich für die Modernisierung engagieren namentlich festgehalten. Das Buch wird dann später einen "Ehrenplatz" auf der Wilstorfer Höh erhalten.

Welche Maßnhamen seit der Fusion bereits umgesetzt wurden und welchen Planungsstand das Kunstrasen-Projekt hat, könnt ihr hier in chronologischer Form verfolgen.

August 2017

September 2017
Fortsetzung der Umbauarbeiten am Kunstrasenplatz. Bau der Flutlichtanlage für den Pétanque-Platz. 

August 2017
Baubeginn Kunstrasenplatz. Optimierung der Traverse an der Beach-Anlage. Große Unkrautbeseitigung auf der Pétanque-Anlage. 

Juli 2017
Großer Arbeitseinsatz mit rund 30 Helfern ... Vorbereitungen für den Kunstrasenumbau. Entrümpelung, Abriss Holzhütte, Abbau Werbebanden und vieles mehr. 

Mai 2017
Erste Bau-Vorbesprechung für den neuen Kunstrasenplatz mit allen Verantwortlichen. Beseitigung von 2 kleineren Leitungswasserschäden im Vereinshaus.

April 2017
Herrichtung des Tennisplatzes und der Beach-Anlage für die Sommersaison. Optimierung der Traverse am Beach-Platz.

März 2017
Weitere Reparaturarbeiten und Renovierungen im Vereinsgebäude und auf dem Gelände

Januar 2017

Entscheidung im bezirklichen Beirat, dass der Sportplatz Wilstorfer Höh in 2017 zum Kunstrasenplatz umgebaut wird

November 2016

Weitere Reparaturarbeiten und Renovierungen im Vereinsgebäude

Oktober 2016

Großer Arbeitseinsatz mit rund 40 Helfern ... Außenanlage wurde komplett winterfest gemacht und mehrere Räume wurden entrümpelt

September 2016

Erneuerung der Decke im Durchgangsbereich zu den Toiletten und dem Jugendraum

August 2016

Durchbruch der Wand zwischen Jugend- und Veranstaltungsraum

Juni 2016
Aufbau einer neuen Metallhütte als zusätzlicher Lagerraum

Juni 2016
Erfolgreiche Überprüfung der Flutlichtmasten hinsichtlich Standsicherheit

April 2016

Ehrenamtlicher Arbeitseinsatz zur gärtnerischen Pflege der Anlage

August 2015

Ehrenamtliche Installation einer neuen Treppe zur Pétanque-Anlage

September 2015
Ehrenamtliche Renovierung der gesamten Fassade des Vereinshauses

Juni 2015
Ehrenamtliche Entrümpelung des Vereinshauses mit Renovierung des Kabinentraktes und Installation eines Online-Zuganges

März 2015

Ehrenamtlicher Bau der Pétanque-Anlage

Januar 2015
Koalitionsvertrag zwischen CDU und SPD sieht vor, dass der Platz 2017 in einen Kunstrasenplatz umgebaut werden soll.

Oktober 2014

Hamburger Sparkasse sponsert Kleinfeldtore für die Beach-Anlage

Juni 2013

Ehrenamtlicher Bau der großen Beach-Anlage an der Wasmerstraße

Unterkategorien

Newsletter

Nutzen Sie die Möglichkeit durch unseren Newsletter alle aktuellen Informationen per Email zu erhalten!
captcha 
top